Seiten mit dem Schlagwort mauerwerksbau

+
Jahrbuch ZIegel 2024

Das "Yearbook | Jahrbuch 2024 Brick architecture | Ziegelarchitekturist" ist im Bauverlag erschienen

  |  05. Februar 2024
+
„Wir wollen allein laufen können“

Standpunkt: DGfM-Geschäftsführer RA Christian Bruch zur Wohnungsbaupolitik der Bundesregierung

  |  01. Februar 2024
+
01/2023 Führungswechsel an der DGfM-Spitze

Christian Bruch zum Geschäftsführer des DGfM e.V. bestellt Dr. Ronald Rast mit Walther-Mann-Preis geehrt

  |  08. Mai 2023
+
01/2023 Schallschutz rechtssicher planen und ausführen

DAfM-Richtlinie 3: Schallschutzpraxis im Wohnungsbau

  |  13. März 2023
+
Zukunftsmusik fürs Mauerwerk - ein Interview mit Wolfgang Keen

Im Interview für das Jahrbuch Ziegel 2023 schildert Keen die Relevanz des Ziegels als Baustoff für die Zukunft. Dank neuer…

  |  08. Februar 2023
+
07/2022 Gebäude aus Mauerwerk sind dauerhafte CO2-Speicher

Fraunhofer Studie belegt erstmals Speicherpotenzial von mineralischen Baustoffen

  |  06. Dezember 2022
+
05/2022 Mauerwerksindustrie fordert zur Diskussion über den Einsatz staatlicher Fördermittel auf

DGfM-Geschäftsführer Dr. Ronald Rast zu den Auswirkungen des Ukraine-Krieges und zum Klimawandel

  |  05. September 2022
+
04/2022 „Die Kombination aus Klimakrise und Krieg ist ein doppeltes Ausstiegsargument!“

Pestel-Chef Matthias Günther zu den Auswirkungen des Ukraine-Krieges.

  |  20. Mai 2022
+
03/2022 Führungswechsel an der DGfM-Spitze

Christian Bruch wird Nachfolger von DGfM-Geschäftsführer Dr. Ronald Rast

  |  25. April 2022
+
02/2022 „Der Krieg wird die Transformation in die Klimaneutralität beschleunigen“

DGfM-Vorstandsvorsitzender Dr. Hannes Zapf zu den Auswirkungen des Ukraine-Kriegs auf die Mauerwerksindustrie

  |  06. April 2022
+
01/2022 Die Zukunft von Mauerwerk ist modular

Interview mit Wolfgang Keen, Partner bei Wetzel & von Seht

  |  29. März 2022
+
01/2022 "Die neue Ministerin kann auf die Mauerwerksindustrie bauen"

DGfM begrüßt eigenständiges Bauministerium und plädiert für eine zügige Umsetzung der geplanten Maßnahmen

  |  10. Januar 2022