Deutsche Gesellschaft für Mauerwerksbau

Die DGfM ist der Dachverband der Mauerstein erzeugenden Industrien in Deutschland. Sie vertritt die gemeinschaftlichen Interessen des Mauerwerksbaus und nimmt die politische und technische Interessenvertretung ihrer Mitglieder wahr. Derzeit repräsentiert die DGfM 225 Firmen mit einem Jahresumsatz von über 1,1 Mrd. Euro.
+
09/2021 „Der Bayerische Staatsdirigismus mit seiner einseitigen Holzbauförderung ist nicht zukunftstauglich“

Vorsitzender des Ausschusses für Wohnen, Bau und Verkehr im Bayerischen Landtag gegen einseitige Holzbau-Offensive

+
07/2021 „Mehr Pragmatismus für eine klimaneutrale Zukunft mit Mauersteinen wagen“

CDU-Abgeordnete Mechthild Heil als prominenter Gast der DGfM- Mitgliederversammlung

+
05/2021 Deutschland baute auch 2020 auf Mauersteine

Statistisches Bundesamt: Mehrheit der Bauherren baut mineralisch

+
03/2021 Auf uns warten große Aufgaben

Mauerwerksindustrie und die Bundestagswahl

+
16/2020 Bewährt, langlebig und wohngesund

Wohnwünsche verwirklichen mit Mauerwerk

Deutsche Gesellschaft für Mauerwerksbau  |  02. Dezember 2020
+
14/2020 Variable Grundrisse in massiven Gebäuden

Fachbeitrag DBZ | Nichttragende innere Trennwände aus Mauerwerk | Dr. Ronald Rast

Deutsche Gesellschaft für Mauerwerksbau  |  25. November 2020