02/2018 Countdown für Wettbewerb Bauunternehmen des Jahres 2018 läuft

München, Mai 2018 (PRG) – Wer jetzt zügig die Bewerbungsunterlagen zum Wettbewerb „Bauunternehmen des Jahres“ ausfüllt, hat die Chance an der Olympiade der Baufirmen für 2018 teilzunehmen. Die Einreichungen von Tief-, Straßen-, Ingenieur- und Hochbaufirmen müssen bis zum 15. Juni bei der TU München, Lehrstuhl für Bauprozessmanagement und Immobilienentwicklung (LBI), vorliegen. Damit könnte sich der Weg aufs Treppchen öffnen: Am 27. September werden Deutschlands Beste aus Bauwirtschaft und Bauindustrie in Berlin gekürt. Besonderheit: Der Wettbewerb ist auch in fünfter Folge als einziger in der Baubranche wissenschaftlich ausgerichtet und kostenfrei für die Teilnehmer. Mehrwert: Alle Bewerber erhalten eine kostenlose Unternehmensanalyse durch anerkannte Fachleute der TU München.

Neben dem Gesamtsieger werden Gewinner in vier Kategorien gekürt:

Tief-, Straßen- und Ingenieurbau (große Unternehmen)
Hochbau (große Unternehmen)
Tief-, Straßen- und Ingenieurbau (kleine, mittlere Unternehmen)
Hochbau (kleine, mittlere Unternehmen)

Der Fragebogen zur Teilnahme am Wettbewerb „Bauunternehmen des Jahres 2018“ ist unter www.bauunternehmen-des-jahres.de abrufbar. Fragen beantwortet Julia Osterried von der TU München, erreichbar unter j.osterried@tum.de.

Einsendeschluss: 15. Juni 2018

Preisverleihung am 27. September 2018 in Berlin

Folgen Sie unter: https://www.facebook.com/bauunternehmendesjahres/

Zeichen: 1 371