Berlin, April 2016 (PRG) – 1 780 Euro Baukosten pro Quadratmeter Wohnfläche: im Neubau unmöglich? Von wegen!

Die Baugenossenschaft Familienheim Schwarzwald-Baar-Heuberg macht es vor. Ihre Mikro-Lofts aus Poroton Ziegeln sind insbesondere deshalb günstig, weil man mit den Behörden vor Ort, über kostenintensive Detailvorgaben wie etwa Tiefgaragen, innenliegende Treppenhäuser oder Keller diskutieren konnte und diese anpassen durfte.

Der Plusminus-Beitrag „Soziale Mieten – Wer bezahlbare Wohnungen verhindert“ vom 16. März 2016 zeigt, dass und wie bezahlbarer Wohnungsbau möglich ist.

http://www.daserste.de/information/wirtschaft-boerse/plusminus/sendung/sozialer-wohnungsbau-100.html

Bildunterschrift 01:

Bauen mit Poroton-Ziegeln ist kostengünstig und schnell.

Foto: Deutsche Poroton

Ansprechpartner

Astrid Große

Astrid Große

Telefon: (030) 49 98 94 00
E-Mail: astrid.grosse@pr-grosse.de

Standortkarte

Presseinformation

Archiv