Vier von fünf Hausbesitzern wollen ihren Lebensabend im eigenen Domizil verbringen. Die meisten Menschen legen auch im Alter hohen Wert auf Selbstständigkeit, jedoch können Treppen da ein unüberwindbares Hindernis darstellen. Abhilfe schafft hier ein Haus im Bungalowstil. Unter Berücksichtigung einiger Details, wie einer bodengleichen Dusche oder breiter Türen, wird ein barrierefreies und damit selbstbestimmtes Wohnen ermöglicht.

Da viele Menschen mit zunehmendem Alter mehr Zeit in geschlossenen Räumen verbringen, ist zudem ein gesundes Wohnklima wichtig. Mit Perlit oder Mineralwolle gefüllte Poroton-Ziegel leisten dazu einen wesentlichen Beitrag. Deren Verwendung als Wandbaustoff reduziert die Schadstoffbelastung der Innenluft auf ein Minimum. Auch ist eine hervorragende Wärmedämmung gewährleistet, was im Sommer wie im Winter für angenehme Raumtemperaturen sorgt. Hinzu kommt, dass so Energiekosten eingespart werden. Wohnen auf einer Ebene im Bungalow aus werthaltigen Poroton-Ziegeln ist also eine rundum gute Investition.

Zeichen: 1.089

Berlin, April 2012

 

Bildunterschrift 01:

Bungalows eignen sich besonders für altersgerechtes Wohnen. Gefüllte Poroton-Ziegel als Wandbaustoff sorgen dabei für gesundes Raumklima.

Foto: Deutsche Poroton GmbH / Eveline Hohenacker

Ansprechpartner

Astrid Große

Astrid Große

Telefon: (030) 49 98 94 00
E-Mail: astrid.grosse@pr-grosse.de

Standortkarte

Presseinformation

Archiv