Clemens Kuhlemann ist Leiter Produktmanagement bei der Wienerberger GmbH, Hannover, und Technischer Geschäftsführer der Deutschen Poroton GmbH, Berlin.

Foto: Deutsche POROTON GmbH / Christoph Große

Neubesetzung im Poroton-Verband

Clemens Kuhlemann zum Technischen Geschäftsführer der Deutschen Poroton ernannt

Seit Beginn des Jahres ist Clemens Kuhlemann (51), Leiter des Produktmanagements bei Wienerberger, Technischer Geschäftsführer der Deutschen Poroton. Der diplomierte Bauingenieur vertritt damit den größten Ziegelverbund Deutschlands in technischen und anderen Gremien der Normung und Zulassung von Baustoffen. Bereits seit 1992 ist Kuhlemann beim Mitgliedsunternehmen Wienerberger tätig. Er verantwortet dort den Bereich Bauberatung, Forschung und Entwicklung sowie Weiterbildung. In diesem Zusammenhang initiierte er unter anderem die bundesweiten Mauerwerks- und Statikertage – zwei der renommiertesten Weiterbildungsforen Deutschlands.

Seit fast 40 Jahren hat sich die Deutsche Poroton zur Aufgabe gemacht, den Hintermauerziegel weiterzuentwickeln und zu optimieren, was unter anderem durch den Spitzenplatz bei Patenten und Innovationen in der Ziegelbranche bewiesen ist. Die Produktgeneration der mit Perlit oder Mineralwolle gefüllten Poroton-Ziegel nimmt dabei gegenwärtig eine zentrale Rolle ein.

„Mit Clemens Kuhlemann haben wir nun den Experten der deutschen Ziegelindustrie an der technischen Spitze der Deutschen Poroton. Er wird uns mit seinem fundierten Wissen in den relevanten Verbänden wie der Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel oder der Deutschen Gesellschaft für Mauerwerks- und Wohnungsbau e.V. vertreten und neue Impulse setzen“, so der Präsident  der Deutschen Poroton Johannes Edmüller.

Zeichen: 1548


Weitere Informationen:

Deutsche Poroton GmbH
Kochstraße 6-7, 10969 Berlin
www.poroton.org
Tel.: (0 30) 25 29-44 99
Fax: (0 30) 25 29-45 01


Ansprechpartner

Astrid Große

Astrid Große

Telefon: (030) 49 98 94 00
E-Mail: astrid.grosse@pr-grosse.de

Standortkarte

Presseinformation

Archiv