Lehrte/Berlin, Juni 2017 (PRG) – Wasserlagen in Berlin sind sehr begehrt, aber selten – vor allem für eine individuelle Neubebauung in größerem Stil. Weitsicht bewies die HELMA Wohnungsbau GmbH im grünen Spandau. Bereits vor Jahren hatte das erfolgreiche Unternehmen den zukunftsfähigen und einmaligen Standort für sich entdeckt. Nun erfolgte der Startschuss für die Havelmarina Berlin auf einer Gesamtfläche von fast 20 000 Quadratmetern.

Im ersten Abschnitt entstehen 35 Einfamilienhäuser. Die Grundstücke zwischen Malediven-, Tobago- und Kapverdenweg sind zwischen 440 und 891 Quadratmetern groß. Sie können mit einem individuell geplanten massiven Einfamilienhaus von HELMA bebaut werden.

Um den Standort mit seinem Flair sowie gleichzeitig die Freizeitmöglichkeiten des Spandauer Forstes, der angrenzenden Seen und der nahen Spandauer Innenstadt mit berühmter Zitadelle in Augenschein nehmen zu können, eröffnet demnächst im angrenzenden Rustweg ein HELMA-Musterhaus vom Typ „Trient“. Interessenten erleben direkt im Baugebiet im Maßstab 1:1 den Qualitätsanspruch sowie die Kompetenz der Firma und erhalten alle weiteren Informationen zum Projekt.

Für den Berliner Stadtteil sprechen eine gut entwickelte Infrastruktur sowie die verkehrstechnische Anbindung. All das empfiehlt die Lage besonders Familien mit Kindern: Wohnen im Grünen, Arbeiten in der Stadt. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln – der Bus hält direkt am Wohnstandort Havelmarina Berlin – ist die S- und U-Bahnstation Rathaus Spandau in knapp 20 Minuten erreicht. Autofahrer nutzen die A 100.

Die HELMA Wohnungsbau GmbH und ihre Muttergesellschaft, die börsennotierte HELMA Eigenheimbau AG, besitzen seit mehr als drei Jahrzehnten Erfahrung im Bau von Eigenheimen, Ferienhäusern und in der Entwicklung von Wohnquartieren. Der Bauträger ist bundesweit tätig. In der Region Berlin-Brandenburg engagiert sich HELMA zurzeit mit 15 Projekten. Vermittelt wird provisionsfrei vom Bauträger.

Zeichen: 1 912

Bildunterschrift 1:

35 Grundstücke zur individuellen Bebauung stehen im ersten Bauabschnitt der Havelmarina Berlin zum Verkauf.

Grafik: HELMA Wohnungsbau GmbH

Bildunterschrift 2:

Im Rustweg/Ecke Galapagosweg entsteht das HELMA-Musterhaus „Trient“. Interessenten können sich hier aus erster Hand über das Baugebiet und die Spandauer Wohn- sowie Freizeitqualitäten informieren.

Foto: HELMA Wohnungsbau GmbH 

Bildunterschrift 3:

Die maritime Lage des Bauvorhabens, direkt an der Havel, ist einmalig für Berlin.

Foto: HELMA Wohnungsbau GmbH / Martin Paschkowski 

Bildunterschrift 4:

Eine vielversprechende Marke: Mit der Havelmarina Berlin startet HELMA das aktuell deutschlandweit größte Eigenheimprojekt für das Jahr 2017. 

Grafik: HELMA Wohnungsbau GmbH

Ansprechpartner

Silvia Lutz

Silvia Lutz

Telefon: (030) 49 98 94 00
E-Mail: silvia.lutz@pr-grosse.de

Standortkarte

Presseinformation