[sigplus] Kritischer Fehler: Es ist zwingend erforderlich, daß der Bildordner im relativen Pfad in Bezug zum Stammordner für Bilder liegt.

{bilder}sto0710{/bilder}

 

Vierter Report der Sto-Stiftung erschienen

Essen. Mit mehr als 150.000 Euro förderte die Sto-Stiftung im vergangenen Jahr Projekte zur Ausbildung von zukünftigen Architekten sowie im Maler- und Stuckateurhandwerk. Gemeinsam mit der Zeitschrift ‚Detail’ wurde erstmals ein Stipendium für vier angehende Architekten ausgelobt, das dank finanzieller und fachlicher Unterstützung eine Konzentration auf die Ausbildung möglich macht.

Im Förderbereich Handwerk lag der Schwerpunkt diesmal in der praxisnahen Fortbildung von Berufsschullehrern.

Der Report informiert umfassend über alle Stiftungsaktivitäten und steht unter zum Download bereit. Eine gedruckte Fassung kann bestellt werden.

Fotos: Sto-Stiftung / Tillmann Heuter

 

Zeichen: 1157

Weitere Informationen:

Deutsches Stiftungszentrum GmbH
Barkhovenallee 1, 45239 Essen

Tel.:0201 / 84 01 -0
Fax:0201 / 84 01 -255


Pressekontakt:

PR-Agentur Große & Partner
Kavalierstraße 8, 13187 Berlin
Tel.:(0 30) 47 86 51 82
Fax:(0 30) 47 86 51 84
E-mail:bert.grosse [at] pr-grosse.de
Internet:www.pr-grosse.de


Bildunterschrift 1
Der Report dokumentiert alle Förderaktivitäten.

Bildunterschrift 2
In einem Förderprojekt konnte bewiesen werden, das auch im Himalaya auf 3700 m Höhe der Bau von Passivhäusern möglich ist.

Ansprechpartner

Bert Große

Bert Große

Telefon: (030) 49 98 94 00
E-Mail: bert.grosse@pr-grosse.de

Standortkarte

Presseinformation

Archiv